Seitenkopf


Dienst und Einsätze

3. Goitzsche-Marathon


Quelle: Fred Bayer
Am 4. Mai 2008 wurde der 3. Goitzsche-Marathon durchgeführt.


Diese große sportliche Veranstaltung wurde 2006 unter anderem von Doppelolympiasieger Waldemar Cierpinski initiiert.
Etwa 2.000 Aktive aus vielen Bundesländern und auch aus dem Ausland nahmen an den Wettkämpfen teil. Die Wettkampfbedingungen waren sehr gut. Entlang der Laufstrecken war die Stimmung für alle Aktiven ganz ausgezeichnet. Es konnte so manche Bestleistung aufgestellt werden.
Die Feuerwehr und Jugendfeuerwehr half tatkräftig bei der Durchführung dieses Sportereignisses mit. Gemeinsam mit Kameraden des DRK Köthen wurde rund um das neue Feuerwehrzelt ein Versorgungsstützpunkt für die Läufer aufgebaut. Selbstverständlich nahmen wir unser altes L0 - Fahrzeug mit. Glücklicherweise musste es keine Marathonstrecke zurücklegen.
Leider hatten wir während der Varanstaltung alle Hände voll zu tun, so dass es keine Fotos von unseren Hauptaktivitäten gibt.
Nach getaner Arbeit war viel Spaß vor allem für die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr angesagt. Aber auch der ganz junge Feuerwehrnachwuchs kam auf seine Kosten.

 

Galerie : Marathon2008
zum Anzeigen auf die Bilder klicken.

Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 532 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 533 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 534 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 535 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 536 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 537 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 538 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 539 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 540 ) Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 541 )
Für eine vergrößerte Darstellung einfach klicken ( 542 )


geschrieben / geändert am : 18.05.2008

Die hier angegebenen Telefonnummern und eMailadressen dürfen NICHT für Notrufe verwendet werden!

Ansprechpartner für die Seite
Fred Bayer
FFW Petersroda
Straße des Friedens 18
06809 Petersroda
Telefon nicht für Notrufe!
034954 / 222 33
fred.bayer@freenet.de